Andreas  Stoltz  Elektrotechnik
        Wir stehen unter Strom

E-Check

Ein E-CHECK ist die anerkannte, normengerechte Prüfung aller elektrischen Anlagen und Geräte und sorgt so für Klarheit und Sicherheit. Als erfahrener und autorisierter E-CHECK-Fachbetrieb beraten wir Sie fachkundig zu allen sicherheitstechnischen Fragen und weisen Sie auf Energiesparmöglichkeiten hin. Die Kosten für einen entstandenen Schaden sind hoch, die Investition in einen E-CHECK ist vergleichsweise gering und kann als Betriebsausgabe von der Steuer abgesetzt werden. Am besten Sie rufen uns baldmöglichst an und vereinbaren einen Termin.

 

 

Weitere Infos    Download Flyer E-Check  



Wiederkehrende Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel

„Der Arbeitgeber / Unternehmer ist verantwortlich für die Bereitstellung sicherer elektrischer Arbeitsmittel. Zur Erhaltung des sicheren Zustandes dieser Arbeitsmittel sind wiederkehrende Prüfungen erforderlich.“ „§ 10 Abs. 2 in Verbindung mit § 3 Abs. 3 der Betriebssicherheitsverordnung.“ Quellenangabe: www.dguv.de/publikationen

Wir Prüfen ortsveränderliche elektrische Arbeitsmittel die innerhalb oder außerhalb des Unternehmens benutzt werden und dokumentieren die Prüfung gemäß TRBS 1201 und § 5 der Unfallverhütungsvorschriften „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (DGUV Vorschriften 3 und 4). Es gelten die DGUV Regeln 100-500 und 100-501 „Betreiben von Arbeitsmitteln“. Weiterführende Informationen: DGUV Information 203-070 und 203-072 Dez 2017.

Bei der wiederkehrenden Prüfung werden die Prüfschritte • Besichtigen, • Messen, • Erproben, Funktionsprobe, • Bewertung der Einzelprüfungen, • Vorgabe des nächsten Prüftermins, • Dokumentation der Prüfergebnisse durchlaufen.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden versuchen wir die Prüfung zeitlich so anzusetzen, dass es nicht zu Einschränkungen im Betriebsablaufes kommt. Dies kann in den frühen Morgenstunden oder aber Abendstunden geschehen. 


AS Messplatz
AS Messplatz KM
Fluke 6500-
Messplatz
Messung OV
Stecker 2 durchg
Stecker durchgefallen
Prüfprotoll 0100